JAHRBUCH 2020

Beiträge in Kurzform

 
Oberaargauer Klimastreik
Nicht nur in Bern, Zürich und Basel hat im Jahr 2019 die Jugend fürs Klima gestreikt. Auch im Oberaargau bildete sich eine Gruppe, die in Langenthal auf die Strasse ging. Der Jahrbuchbeitrag wurde von mehreren Klima-Aktivisten verfasst und bebildert.
 
Lockdown

Als die Schweiz im Frühling 2020 im Lockdown steckte, schrieb der Langenthaler Spokenwordautor Valerio Moser ein Tagebuch, in dem er seine Situation verarbeitete. Im Jahrbuch-Portfolio stellt er zu den Texten eigene Fotos, die seine Stimmungen illustrieren. 

 
Feuersbrunst statt Weihnachtsfeier

In Herzogenbuchsee brennt an Heiligabend 2019 der Turm der reformierten Kirche. In der Nacht stürzt die Spitze aufs Kirchenschiff und verursacht grossen Schaden. Erleben Sie die Brandnacht hautnah und erfahren Sie, wie die Kirche renoviert wurde.

Armut im Oberaargau

Im 19. Jahrhundert lebten im Oberaargau viele Familien in grosser Armut. Eindruck davon gibt der Bericht von Ulrich Schulthess (1839 - 1925). Er verbrachte seine Jugend in ....

 
Bleienbach am Vierwaldstättersee?

An der Landesausstellung 1896 in Genf war auch ein Gebäude aus Bleienbach vertreten. Die nachgebaute Alte Schmiede (links) diente im Schweizer Dörfli als Gastwirtschaft und stand direkt neben dem berühmten Haus von Trieb (rechts), dessen Original noch heute am Vierwaldstättersee zu sehen ist.

Kühe im Städtli
 

Zweimal pro Jahr stehen im Bipperamt Kühe im Mittelpunkt des Interesses. In Rumisberg findet dann die Viehschau mit Miss-Prämierung statt, welche viele Züchter und Zuschauer anzieht. Gegen Abend ziehen die geschmückten Kühe mit Treichelklang durchs Städtli Wiedlisbach.

Grosse Konzerte seit 100 Jahren

Der Konzertverein Langenthal kann 2020 seinen 100. Geburtstag feiern. Ein Rückblick auf die lange Vereinsgeschichte ......

Sängeliweiher in Gefahr

Wasserproben im Sängeliweiher und im Zufluss haben gezeigt: Der ökologisch wertvolle Naturraum ist gefährdet. Hohe Belastungen durch Pestizide und Düngemittel wurden festgestellt, viele davon überschreiten die gesetzlichen Grenzwerte. Das führt zu hoher Ammonium- und Phosphatkonzentration. Für Pflanzen und Tiere und den Wasserhaushalt hat dies negative Folgen.

Der Sämann als Kirchenfenster

Auf der Südseite In der reformierten Kirche Geissberg in Langenthal gibt es ein rundes Glasfenster mit dem Motiv des Sämanns. Die biblische Symbolfigur ist das Werk der Zeichenlehrerin und Künsterin Minna Bühler aus Burgdorf (Entwurf) und des Glasmalers Eugen Halter.

 
Das Ralley - ein Spassevent ist fünfzig

Jedes Jahr ist es einer der Höhepunkte im Leben vieler Langenthalerinnen und Langenthaler: Das Ralley. Seit 50 Jahren wird der ausserordentliche Anlass - eine Art Postenfahrt im Auto mit Hindernissen - durchgeführt. Es geht dabei um Spass, Unterhaltung, Geschick und Ausgelassenheit.

Ortsgeschichte auf dem Fahrrad

Die erste urkundliche Erwähnung von Thunstetten stammt aus dem Jahr 1220. 800 Jahre danach hat der Chronist Simon Kuert eine Velofahrt durch die Gemeinde unternommen - während der Zeit des Lockdowns. Anhand älterer und neuerer Bauten stellt er Bezüge zur Ortsgeschichte her.

BASIS

Die Fäden des Jahrbuchs laufen im Oberaargauer Buchzentrum  zusammen. Dessen Leiter Daniel Gaberell ist Redaktionspräsident und Geschäftsstellenleiter des Jahrbuchs.

ADRESSE

Oberaargauer Buchzentrum OBZ
Daniel Gaberell
Oschwandstrasse 18
3475 Riedtwil

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder wollen Sie uns etwas mitteilen?

info@herausgeber.ch

© 2019, Jahrbuch des Oberaargaus

AGB

Datenschutz